Stimmen zur Schatztruhe

Inhaltlich bin ich froh, hier zu arbeiten.

Ich bin sowieso gern mit Kindern zusammen.
Unsere beiden Kinder haben wir auch mit 1,5 in die Krippe gegeben. Wir Erwachsenen können den Kindern keine Kinder ersetzen. Und wir arbeiten beide gern.

Als meine Kinder gleichaltrig mit denen hier in der Schatztruhe waren, da fiel mir das Arbeiten ab und zu schwer. Aber jetzt sind meine Kinder schon Teenager und da ist der Unterschied groß und alles ganz anders.
Ab und zu muss ich aufpassen, weil ich die Regeln vom Kindergarten einfach auf zuhause übertragen will, weil ich das so verinnerlicht habe. Aber das geht nicht. Da haben mich meine Kinder erinnert: “Du bist hier nicht auf der Arbeit!”

Als Familie wäre es leichter, pädagogische Arbeit würde auch finanziell Anerkennung finden.

Weitere Stimmen zur Schatztruhe

Schülergruppe
Gruppe Fledermäuse
Gruppe Regenwürmer
Gruppe Biber