Gerecht geht anders!
15.000 Menschen für ein soziales und kulturelles Miteinander!
Für Betreuungsqualität, gegen Beitragserhöhungen!
Bildung ist mehr als "Lernen",
Bildung ist Kultur, ist Theater, ist gute Kita und Schule,
ist Gemeinschaft

Viele tausend Hamburger Herzen schlagen für Kinder.

Am 30. September von 16.30 bis 17.00 Uhr bildeten wir eine Menschenkette, solidarisch und betroffen mit Beschäftigten und Nichtbeschäftigten, Studierenden in Bücherhallen, Frauenhäusern, Kitas, Schulen, Museen, Theatern u.v.m. von der Elbphilharmonie bis zur Finanzbehörde eine Menschenkette.

Ab 17.00 Uhr bewegten wir uns von der Elbphilharmonie bis zur Finanzbehörde und zur Kundgebung am Gänsemarkt:

Für eine solidarische Stadt. In Sachen Menschenbildung könnten so einige Politikerinnen noch Nachhilfe vertragen.



Mehr unter: www.gerecht-geht-anders-hamburg.de/kampagne
www.gerecht-geht-anders-hamburg.de/


LEA Hamburg
Wo sind Peter und Paula geht weiter!
Neues vom Hortbündnis
Schülergruppe
Gruppe Fledermäuse
Gruppe Regenwürmer
Gruppe Biber