Das Fachpersonal

Kinder haben ein Recht auf Menschen, die sich selbst reflektieren und weiterentwickeln!

Unsere Arbeit bestimmt sich durch unsere Haltung,
die dem Respekt und der Wertschätzung vor der Unterschiedlichkeit und den verschiedenen Wegen wie der Freude an gemeinsamen Wegen entspringt.




Die Kinder in ihrem Eigen-Sinn, eigenen Weg zu begreifen und anzunehmen, beim Entdecken zu unterstützen und Handlungsweisen zu entwickeln, ist Aufgabe der PädagogInnen. Das findet in wertschätzender Haltung auf der Basis sich entwickelnder Beziehung statt.

In der Schatztruhe arbeiten Kinderpfleger, sozialpädagogische AssistentInnen, ErzieherInnen und unsere sozialpädagogische Geschäftsführung.

Unsere pädagogischen Ausbildungen sind Voraussetzungen für eine Beschäftigung in einer Kindertagesstätte. Lebenslanges Lernen entlang unserer Interessen und der der Kinder ergänzt die Arbeit und hält uns wach in Lernprozessen. In der Schatztruhe sind Qualifikationen und Interessen z.B. in Qigong, der Heilpraktik, der Gestalttherapie, im Umgang mit Tieren, in der Kunst, an Sprachen, in Gartenarbeit, in Integrationsarbeit und Heilerziehung, Musik, Elektrik, am Fußball, Naturwissenschaft, Sensomotorik usw. beim Fachpersonal zu finden.

Um den Kindern in den jeweiligen Bildungsbereichen gerecht zu werden, qualifizieren wir uns im Austausch mit MitarbeiterInnen anderer Kitas, im Rahmen des SOAL-Qualitätsentwicklungsverfahrens an Bildungskongressen, Arbeitsgruppen etc. Bisher haben Fortbildungen in Naturwissenschaft, Musik und Rhythmik, Mathematik, Gestalten, Sprachentwicklung, Bewegung stattgefunden – und in erster Hilfe!

Familie Arslan wischt seit über 10
Jahren hinter uns her .....

Die Küche und Hauswirtschaft nebst Planung und dazugehöriger Verwaltung wird von hauswirtschaftlichen Fachkräften geleitet.

Im Frühjahr 2015 wurde die Schatztruhe e.V. das 5. Mal im Soal-QE-Verfahren zertifiziert.
Schülergruppe
Gruppe Fledermäuse
Gruppe Regenwürmer
Gruppe Biber